© 2019  raum+entfaltung  Innenarchitektur 

KMU          vorher - nachher

1/8

Die Geschäftsräume des Unternehmens werden gänzlich saniert. Der Bürobereich von rund 300m2 wird komplett neu eingerichtet. Hauptanliegen ist eine akustisch angenehme Atmosphäre im Grossraumbüros. Die grüne Farbe des Firmenlogos ist in der Raumgestaltung wieder zu finden.

Die Herausforderung bestand vor allem darin, dass der Umbau bei laufendem Büro- und Werkstattbetrieb erfolgen musste. Gemeinsam mit der toleranten KMU-Crew wurde der Umbau zu einer angenehmen Zusammenarbeit auch mit den Handwerkern und einem tollen Resultat, das wir in wenigen Wochen erreichen konnten.

 

Alle Arbeitsplätze erhalten durch verschiedene schalldämmende Massnahmen eine erheblich verbesserte Qualität: schallabsorbierende und gleichzeitig das Sonnenlicht reflektierende Vorhänge, schallhemmende Paneele über jedem Arbeitsplatz, Vorhänge im Raum mit Akustikstoff, höhenverstellbare Arbeitstische mit Akustikpaneelen an der Rückseite.

 

Diverse Zonen werden umgenutzt, es finden kleine Veränderungen im Grundriss statt. Das Sitzungszimmer wird verlegt, der Mitteltrakt wird geteilt in ein Lager und eine angenehme Oase für die fragile Kundschaft, zur Anpassung von Rehageräten.

 

Die Begegnungszone Küche wird grosszügig und hell. Eine Chillzone steht zur Erholung und für Events zur Verfügung und es entsteht zusätzlich gut organisierten Stauraum für das Archiv. Der schlecht genutzte Server- und Abstellraum wird unterteilt und zum übergrossen Durchgang hin erweitert, sodass eine begehbare Dusche mit Spinden für die Angestellten eingebaut werden kann.
 

Umkleide, Dusche